Startseite / Berichte / DoKomi 2017: BIGHEAD-Disco, VoxWave-Workshop und mehr!

DoKomi 2017: BIGHEAD-Disco, VoxWave-Workshop und mehr!

Unsere Tour durch die Conventions geht weiter und wir vom deutschen Redaktionsteam haben es uns nicht nehmen lassen Deutschlands größte Anime- und Japan-Expo, die DoKomi, in Düsseldorf zu besuchen! Dieses Jahr hatte die DoKomi wieder ein breites Spektrum an Gästen und weiteren spannenden Attraktionen.

Wer uns verfolgt, wird aus unserem letzten Artikel schon gewusst haben, dass unter anderem der VOCALOID-Produzenten BIGHEAD und CEO Joffrey Collignon von VoxWave vor Ort waren, dessen Auftritte wir das Wochenende über mitverfolgt haben. Jedoch gab es auch noch mehr für VOCALOID-Fans zu sehen!

Damit ihr euch einen ersten Eindruck von der DoKomi machen könnt, haben wir euch ein kleines Video zusammen geschnitten:

 

Was ist die DoKomi?

Die DoKomi, jap. ドコミ, ist eine der größten und beliebtesten Conventions Deutschlands mit inzwischen über 40.000 Besucher, die sich mit Themengebiet wie Anime, Manga, Games, Cosplay, Fashion und viele andere Japan-bezogene Themen beschäftigt. Der Name leitet sich von dem jap. ドイツコミックマーケット doitsu komikku māketto, zu deutsch Deutscher Comic Market ab, woraus die Abkürzung DoKomi entstand. Ihre Wurzeln hat die DoKomi 2009, als sie sich noch im Freien Christlichen Gymnasium befand. Heute wird sie jährlich von den Veranstalter AkibaDreams GmbH in Düsseldorf ins Leben gerufen und findet seit 2011 in den Räumen des Congress Center Düsseldorf statt.

VoxWave

Was für manche überraschend kam, dass VoxWave doch noch kurzfristig einen Stand in der Zeichneralle bekommen hat. Als wir davon am Tag vorher erfahren haben, haben wir unsere Partner sofort am Samstag gesucht und am Tisch 144 in Halle 14 gefunden. Zusammen mit CMO Axelle Adnet, auch bekannt als TBK, Stimmgeberin von LEORA, hat Joffrey neben T-Shirts und Armbändern auch das Album und weiteres Merchandise am Stand angeboten. Einige deutsche Fans haben sie an ihrem Stand besucht worüber sie sich sehr gefreut haben. Auch wir haben es uns nicht nehmen lassen mit den beiden eins Gespräch zu kommen und Düsseldorf zu besichtigen, weswegen wir uns darauf freuen sie hoffentlich bald wieder in Deutschland begrüßen zu dürfen!

Workshop & LEORA-Releasetermin

Am frühen Samstag morgen startete VoxWave auch gleich mit ihrem Workshop über Europäische virtuelle Sänger. Joffrey, der den Workshop angeleitet hat, gab einen tiefen Einblick in VoxWaves arbeit und erklärten auch, wie man ALYS und Alter/Ego zusammen mit FL Studio verwendet.  Jeder Teilnehmer erhielt eine kleine Karte im Emancipation-Stil als Andenken erhalten mit dem Aufdruck „Vielen Dank für deinen Besuch auf Dokomi!“. Was vorallem für großes Staunen gesorgt hat, war VoxWaves Pläne, so hat Joffrey angegeben, dass sie LEORA im Juli diesen Jahres veröffentlichen wollen und vieles mehr! Joffrey betonte aber, dass Fans nicht enttäuscht sein sollen, wenn es zu Verzögerungen kommt und es sich hierbei noch um einen vorläufigen Zeitplan handelt.

Auch wenn es nicht viele zum Workshop geschafft haben, da der Workshop zum einen zeitgleich zur Eröffnungsfeier gelegt wurde und am Samstagmorgen lange Schlangen am Haupteingang entstanden, gab es doch reges Interesse an VoxWaves Arbeit mit ALYS und LEORA und freuen sich darauf in Zukunft mehr mit den deutschen Fans zu interagieren.

Diejenigen, die nicht beim Workshop dabei sein konnten, müssen aber nicht bangen! Wir haben den gesamten Workshop auf Video für euch aufgezeichnet, also haltet unseren YouTube-Kanal in Auge, ihr werdet das Video in den kommenden Tagen dort finden! Derweil könnt ihr euch weitere Bilder des Workshops ansehen die wir für euch gemacht haben:

BIGHEAD

Natürlich hatte BIGHEAD auch seinen eigenen Stand auf der Con! Zusammen mit seinem Songwriter TANAKA, der für den Text von „Sharing The World“ verantwortlich ist, haben sie von CDs bis hin zu T-Shirts und einzigartigen, handgefertigten Kalligraphien von TANAKA, beinahe alles was das Herz begehrt verkauft. Exklusiv für die Dokomi, hatte BIGHEAD seine neuste Kassette REWIND 93′ German Edition dabei, die zwei neue Songs enthält, die BIGHEAD extra für dieses Event geschrieben hab. Eines der beiden Songs ist Road into Your Love den man auch per QR-Code über BIGHEADs Poster erhalten hat. Mehr über das Album und BIGHEADs Merchandise könnt ihr hier nachlesen.

Ihr fragt euch was für ein Poster? Kurz vor der Dokomi haben diese angekündigt, dass BIGHEAD zusätzlich ein Dokomi exklusives Poster anbieten wird. Für 10€ erhielt man ein Poster mit Miku im Dirndl und einem Maßkrug, dass auch den oben erwähnten Song beinhaltete.

Posteraktion: Hatsune Miku meets Germany <3Anlässlich der Einladung von BIGHEAD als Ehrengast erscheint ein exklusives…

Posted by DoKomi on Monday, May 29, 2017

DoKomi J-Rave

Das Highlight des Samstags war neben dem Cosplayball, vor allem für VOCALOID-Fans, natürlich die J-DisKo! Dieses Jahr waren fünf DJs als Ehrengäste anwesend, um eine Party der Superlative zu bieten! An diesem Abend war neben RAM Rider, DJ Kuro aus Österreich, die Stamm-DJs BrainShirt und DjKnuX auch erstmals BIGHEAD am Start! Aber damit nicht genug! Zusätzlich zu BIGHEADs Auftritt haben sechs zauberhafte Odottemitta-Tänzer der Gruppe OGE (Odottemita Germany) die Show noch zusätzlich bereichert, aber überzeugt euch selbst!

Schnuppert in Miyus Video des Abends rein und besucht die Mädels doch mal auf ihren Social-Media-Seiten:

BIGHEADs Setlist:
  1. CALL ME CALL ME von Robo feat. Hatsune Miku
  2. Story Rider von BIGHEAD feat. Hatsune Miku
  3. Blue Star von HachioujiP feat. Hatsune Miku
  4. Hand in Hand von kz feat. Hatsune Miku
  5. Melancholic von Junky feat. Kagamine Rin
  6. Resonate von GigaP feat. Hatsune Miku
  7. ECHO von CrusherP feat. GUMI
  8. Calc. von JimmyThumbP feat. Hatsune Miku
  9. Melt von ryo feat. Hatsune Miku
  10. 39 von DECO*27 & sasakure.UK feat. Hatsune Miku
  11. Friday’s „Good Morning“-another story- von HoneyWorks & ChorusP feat. Hatsune Miku
  12. Tell Your World von kz feat. Hatsune Miku
  13. Luka Luka★Night Fever von samfree feat. Megurine Luka
  14. A Thousand Cherry Blossoms von KurousaP feat. Hatsune Miku
  15. Happy Synthesizer von EasyPop feat. GUMI & Megurine Luka
  16. „OISHII“ Trip von BIGHEAD, Junichi OGURO & Mio Aoyama
  17. Butterfly Graffiti von HachioujiP feat. Hatsune Miku
  18. Sharing The World von BIGHEAD feat. Hatsune Miku
  19. Another Cheerful Day von FuwariP feat. GUMI
Tänzer:

Workshop

Zusätzlich zu seinem Stand, hatte BIGHEAD am Sonntag für interessierte Fans einen Workshop angeboten, um diesen die Grundlagen des VOCALOID-Programmes zu zeigen und einiges zu erklären. Dabei wurde am Beispiel des Liedes Road into Your Love gezeigt wie BIGHEAD dabei vorgeht, vom Einspielen der Noten über ein MIDI-Keyboard, zum Vocal-Editing in Crypton Future Medias eigenem „Piapro Studio“ über die Postproduktion in der DAW „Ableton Live 9„.

Darüber hinaus, gab es darauffolgend ein Q&A und zum krönenden Abschluss hat BIGHEAD zu der frisch editierten Vocalspur von Miku mit der Gitarre eingeheizt.

BIGHEAD, „Road into your Love“

Auch Interessant

Wer den Trubel der Con entgehen wollte, konnte sich in den Gamesbereich zurückziehen, wie ihr in unserem Video sehen könnt, gab es aufgebaute PCs an denen man die Möglichkeit hatte einige emulierte Project Diva-Titel zu spielen, jedoch haben wir eine Weile gebraucht um eines der Spiele zum Laufen zu bekommen und Lags gab es auch.

Auch sehenswert waren die Autos der N.G.E. Itasha (Network of German and European Itasha), wovon einige Hatsune Miku-Motive besaßen, leider konnte man diese am Sonntag nicht mehr von nahen betrachten und wurden mit Sperrband abgegrenzt. Wir haben aber für euch am Samstag Fotos der Prachtstücke aus nächster Nähe geschossen:

Fazit

Schlussendlich wollen wir uns bei der DoKomi bedanken, dass sie uns ermöglicht haben an der diesjährigen Convention teilzunehmen, wo wir unsere Partner von VoxWave sowie BIGHEAD treffen durften. Wir hatten auch die Gelegenheiten beide Kandidaten in Interviews zu befragen, die wir euch im Laufe der Tage präsentieren werden, sowie das Eindrucksvideo, welches wir hier nochmal verlinken. Die Convention war im allgemeinen sehr überwältigend für uns als Team und auch wenn wir die Möglichkeiten hatten alles zu erledigen, so waren wir letztendlich doch von der schieren Größe der DoKomi überwältigt, weswegen es auch von uns einen unendlichen Dank an die Veranstalter gibt, die diese Veranstaltung auf die Beine gestellt haben.

Wir bedanken uns auch nochmal ganz herzlich bei der Künstlerin Enoshimakuro, die diese zauberhafte Skizze von unseren Maskottchen Vivi und En während der DoKomi für uns angefertigt hat!


Wir freuen uns von daher auf die DoKomi 2018 und hoffentlich sehen wir uns dann wieder!

Über Cinzya

VOCALOID Fan & UTAU User seit 2010. Bekannt für Arbeiten mit Deutschen UTAUs wie Shinshiya. Journalist für VNN seit November 2016.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.