Startseite / News / Luo Tianyi VOCALOID 4 Chinesisch & Japanisch Boxart enthüllt!

Luo Tianyi VOCALOID 4 Chinesisch & Japanisch Boxart enthüllt!

Fans waren seither begeistert als Vsinger 2016 ankündigte, dass sie an Luo Tianyi V4 arbeiten und nun erhalten wir endlich das, worauf wir schon die ganze Zeit gewartet haben! Einige Tage nach dem Vsinger-Livekonzert wurden zwei Bilder auf Luo Tianyis offizieller Weibo-Seite hochgeladen, das Fans wieder in Partystimmung versetzt, denn es handeln sich hierbei um die Boxarts für Luo Tianyis VOCALOID 4 Chinesisch und Japanisch Voicebank!

Das neue Boxart wurde von TID erstellt, ein bekannter Künstler in der VOCALOID-Fangemeinde. Wie wir sehen können, besitzt sie nicht mehr ihre weiten Stulpen, womit ihr Design simpler aber trotzdem einen futuristischen Charme erhält. Die V4 Japanisch, jedoch, hat ein eher lässigeres Outfit. Mit den luftigen Ärmeln und dem Khaki-Shirt wirkt sie wie das Mädchen von nebenan (aber natürlich um einiges niedlicher).

Japanische Voicebank

2012 versprach man uns als Luo Tianyi veröffentlicht wurde, dass sie noch eine Japanische Voicebank erhalten wird. Leider wurden diese Pläne verworfen und die Japanische Voicebank blieb über Jahre hinweg ein unvollendetes Projekt.

Am 17. Juni, während dem Vsinger-Konzert, hat Lou Tianyi drei Lieder gesungen: „Gokuraku Joudo“, „Floating Heart“ und „Sweet Dreamer“ (mit Aya Uchida), die alle auf Japanisch waren! Das hat nicht nur für Aufregung gesorgt, sondern war auch eine klare Bestätigung für das Publikum, dass das Projekt „Japanische Voicebank“ nun auf V4 wieder zum Leben erweckt wird!

In einem anderem Artikel haben wir schon erwähnt, dass Luo Tianyi V4 Chinesisch mit mindestens zwei Voicebanks kommen wird: Original & Power, aber ob Japanisch auch mehrere Voicebanks erhalten wird, ist was die Fans nun unbedingt wissen wollen. Lasst uns hoffen, dass Vsinger demnächst mehr Informationen über Tianyi V4 preisgibt.

Links

Vsingers offizielle Weibo-Seite

Luo Tianyis offizielle Weibo-Seite

TID: Pixiv / Weibo

Über Cinzya

VOCALOID Fan & UTAU User seit 2010. Bekannt für Arbeiten mit Deutschen UTAUs wie Shinshiya. Journalist für VNN seit November 2016.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.