Startseite / News / Neue Details über LUMi veröffentlicht!

Neue Details über LUMi veröffentlicht!

Wie in unserem vorheringen Artikel angesprochen, hat LUMi eine doch weitläufige Hintergrundgeschichte, in welche so viele Überlegungen und Gedanken bezüglich ihrer Geschichte und Design geflossen sind, dass sie einen flachen Charakter bei weitem übersteigt! Während das erste Interview ihr Konzept abgedeckt hat, geben uns die beiden neuen Interviews mehr Einblick in LUMi und ihrer Stimme!

Über LUMi

Die neuesten Interviews haben einige sehr interessante Informationen behandelt. Interview Nr.2 war mit Sayaka Ohara, LUMi Voiceproviderin, während Interview Nr.3 mit Shuzo Baba von Yamahas VOCALOID-Entwicklerteam ist. Zusätzlich hat LUMi eine offizielle Hintergrundgeschichte!

Interviewinformationen

Sie ist 15 Jahre alt.

Sayaka Ohara, LUMis Voiceproviderin, hat das Gefühl, dass LUMis Erscheinungsbild bei allen Geschlechtern zuspruch finden kann. Sie hat die Aufnahmen für LUMi in vier verschiedenen Tonleitern gesungen und hat damit viel mehr daraus gemacht, als ursprünglich gedacht.

Laut Yoshizawa-san wurden die Aufnahmen in insgesamt drei Sessions durchgeführt. Nachdem die erste dieser vollendet war, hat er die Leute sagen hören: „Wir konnten die 100% Marke übersteigen und sogar auf 160% gehen. Aber ich glaube, dass wir mit Ohara-san sogar nach 200% streben können.“ Dementsprechend fand die Überlegung: „Lasst uns dann nach 200% streben!“ ihren Anreiz, weswegen sie fortfuhren und ungewöhnliche drei Aufnahmesessions durchführten.

Shuzo Baba von Yamahas VOCALOID-Entwicklerteam sagt dazu: „In normalen VOCALOID-Aufnahmesituationen, ist es uns möglich die Aufnahmen direkt in einer Session zu erledigen, sobald der Sänger vor Ort ist, da ihre natürliche Stimme für das Material geeignet ist. Doch LUMi war für mehr bestimmt; sie war dafür bestimmt eine virtuelle Künstlerin zu sein und damit setzten wir den Anfang dafür, sie aufzunehmen um eine spezifische Stimme zu erhalten“

Weitaus interessanter ist, dass Baba es LUMi ermöglichen wollte, jedes Genre zu singen. Während die meisten VOCALOIDs mit einem bestimmten Genre konzipiert werden, ist LUMi interessanter. Sie wurde gestaltet, um Musikern zu ermöglichen zu singen was auch immer diese wollen. Doch ist dies nur eine weitere Sache, welche sie einzigartig macht.

Baba sieht LUMis Stimme als sehr vielseitig. Laut ihm, klingt ihre Stimme sowohl menschlich als auch künstlich zugleich. Zusätzlich hat sie einen sehr lebvollen Klang, der zugleich aber auch wieder abhanden ist. Dies erschaft eine Art von Koexistenz innerhalb ihrer Stimme. Von seinem Gefühl her, kann sie perfekt in eine dramatische Liebesgeschichte passen, mit einem Fokus auf Menschlichkeit, als auch in ein Sci-Fi Setting im Weltall der Zukunft.

Voicebank Tipps

Baba gibt den Lesern zusätzlich noch einen Tipp, für LUMis Verwendung:

Dank all der zusäzlichen Phoneme, die für LUMi aufgenommen wurde, kann LUMi die vollständige Spannweite an Lauten der japanischen Sprache wiedergeben. Sie hat sowohl Diphon- als auch Triphonaufnahmen. Dies ist etwas, was nur LUMis Voicebank kann und welches die Spannweite dessen, was Musiker machen können, nur vergrößert.

Zukunftsaussichten

Genau wie Yoshizawa, haben Ohara und Baba beide hohe Erwartungen und auch Hoffnungen für LUMi.

„Ich glaube es wäre wundervoll LUMi die Eröffnungszeremonie für die Olympiade in Tokyo singen zu sehen. Falls wir wirklich so etwas erreichen können, würde es der Welt zeigen, wie japanische Technologie diese wunderbaren musikalischen Werkzeuge erschaffen hat und es würde dessen weltweiten Anreiz steigern.
Zusätzlich, freue ich mich darauf, die verschiedenen Seiten von LUMi als reines Musikinstrument zu sehen und herauszufinden, welche Art von Beziehungen zwischen ihr und anderen Charakteren entstehen können. Ich persönlich, würde sie gerne eines Tages in einem Drama oder Anime hören.
LUMi hat unendliches Potenzial als Werkzeug und ich vertraue auf die Musiker und Produzenten dieses Potenzial zu erkennen, von daher, gehet und lasset sie singen, wie auch immer ihr wollt.“ — Sayaka Ohara

„Ich würde sie gerne über ihrem aktuell etablierten Rahmen hinweg sehen.
Verglichen mit früher, gibt es nun so viele VOCALOID-Lieder, welche die Zuhörer Fragen stellen lassen wie: „Ist das wirklich ein VOCALOID!?“ oder: „Das klingt fast schon wie ein Mensch!“. Solche Kommentare sind eine großartige Quelle der Ermutigung für unser Entwicklerteam und wir wollen LUMi all diese übertreffen lassen!
Sie ist ein Musikinstrument, welches nicht nur genutzt, sondern auch geliebt werden kann. Die Verbundenheit zu ihr kann so viel mehr sein, als die einfache Verbundenheit zu einem Musikinstrument; dass Musiker hingebungsvoll LUMi in ihrem Alltagsgebrauch integrieren und erstaunliche Lieder mit ihr produzieren, das wäre mein Ideal. Das ist die Zukunft, welche ich mir für sie erhoffe.“ — Shuzo Baba

Hintergrundgeschichte

Auch wenn wir schon zuvor einiges über LUMis Hintergrundgeschichte wussten, so eröffnet uns ihre „Über“-Seite mehr Informationen, welche auf bisherige aufbauen.

„Um die Gottheit ‚Shinkai’s,  einer Welt auf dem Meeresboden Kamakuras zu werden, muss LUMi, eine Maid des Benikurage Schreins in die menschliche Welt kommen.Während sie die Onari Oberschule besucht, muss sie die Prüfung bestehen 1000 menschliche „Samen der Qual“ in „Samen der Hoffnung“ zu verwandeln.
Jedoch ist sie eine fragile Schreinmagd, welche ihren Körper nicht mehr bewegen kann, wenn sie zu viel menschliche Qual aufnimmt, welches die Wunde in ihrem Herzen pochen lässt. Besagte Wunde kommt daher, dass sie ihre vorigen Aufpasser Urashima Taro und Otohime verließ. Kann LUMi diese Prüfung bestehen und zur Gottheit aufsteigen..?“

Mehr Informationen

Falls ihr nun durstig nach mehr Informationen seid, so schaut auf jeden Fall bei diesen Seiten vorbei!

„LUMi Interview #1 Enthüllt LUMIs Design“

LUMi Songcontest Details veröffentlicht!

VOCALOID LUMi Songcontest angekündigt + kostenlose Testversion und Demos!

„VOCALOID 4 LUMi angekündigt“

LUMis offizielle Facebookseite

LUMis offizieller Twitter


Quellen: „Über“-Seite, Interview 2, Interview 3

Über dotkrawl

dotkrawl is a German Vocaloid and UTAU user, gamer and huge singthesizer fan. He acts as the translator between VNN German and English if necessary. Other than VNN he's mostly working on a German UTAU Reclist and respective voice banks. He's also an Admin on the German Vocaloid Wiki.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.